.

Besuch der Senioren-Sch√ľtzen aus Illingen

Einer langen Tradition folgend hatten die Senioren des SV Affalterbach am Sonntag, 3.8., Besuch ihrer Kollegen und Freunde aus Illingen (Sch√ľtzenkreis Vaihingen/Enz). Diese Freundschaft besteht schon sehr lange und mindestens j√§hrlich einmal erfolgen gegenseitig Besuche, bei denen auch ein Freundschafts-Wettkampf ausgetragen wird. Die Gesamtorganisation lag diesmal in den H√§nden von Cordula Gall, der man zu der alles in allem sehr erfolgreich abgelaufenen Veranstaltung herzlich danken und gratulieren muss, nachdem Erich Bertele die Obmannschaft der Senioren in j√ľngere H√§nde gelegt hatte. Sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit hat sich unser junger Sch√ľtzenfreund Chris Heinrichs gezeigt, der am Sonntag den Thekendienst versah und schon vor Eintreffen der Senioren die Schie√üanlage f√ľr unseren Wettkampf vorbereitete. Auch w√§hrend des Ablaufes hat er uns als guter Geist hinter der Theke wesentlich l√§nger, als er eigentlich gemusst h√§tte, unterst√ľtzt ‚Äď daf√ľr vielen, herzlichen Dank!

Nach der Ankunft unserer Illinger Freunde, die zum Teil schon um 10 Uhr im Sch√ľtzenhaus eintrafen, fand vor dem Mittagessen der sportliche Teil statt. Beide Mannschaften konnten nicht in der geplanten St√§rke antreten, wobei die Affalterbacher Sch√ľtzen auch noch den Ausfall eines ihrer st√§rksten Leistungstr√§ger Werner Krauss zu verkraften hatten. Doch auch die anderen Mitglieder der Affalterbacher Mannschaft hatten, im Gegensatz zu den Illingern, nicht ihren st√§rksten Tag erwischt. Und so √ľberlie√üen wir, h√∂flich wie wir nun mal sind, den Freunden aus Illingen sowohl den Mannschafts- als auch den Einzelsieg, w√§hrend wir im vergangenen Jahr wenigstens den Einzelsieg f√ľr uns verbuchen konnten. Die Ringzahlen im Einzelnen:

 

Illingen                                   Ringe              Affalterbach                           Ringe
Knoch, Marion                          294                 Anders, Ursel                          253
Scheytt, Bernd                           295                Bertele, Erich                           280
Metzger, Herbert                       296                Combosch, Roland                  291
Fischer, Gerhard                        289                Gall, Cordula                           285
Burkhardt, Berthold                   289                 Krehl, Reinhold                       274

 

Es wurde vereinbart, dass jeweils die vier besten Sch√ľtzen pro Mannschaft in die Wertung kamen. Illingen gewann die Mannschaftswertung mit sehr guten 1174 Ringen gegen√ľber 1130 Ringen unserer Mannschaft.

 

SVA vs. Illingen 03.08.2014

 

Nach dem von Cordula Gall und Werner Krauss organisierten Mittagessen, zu dem auch noch andere Damen durch Salatspenden beigetragen hatten, konnten wir die Siegerehrung durchf√ľhren, wobei wir den erstplatzierten Illinger Einzelsch√ľtzen Metzger, Scheytt und Knoch Erinnerungsgaben als Siegerpreise √ľbergaben.

Nach dem Essen war das Wetter so gut, dass sich der Gro√üteil der Teilnehmer vor dem Sch√ľtzenhaus im Sonnenschein unterhalten konnte, wobei auch zu Mundharmonika und Gitarre etwas gesungen wurde und Geschichten und unterhaltsame Schnurren aus der Vergangenheit erz√§hlt wurden.

Am Nachmittag gab es zum Kaffee, den Erich Bertele gespendet hatte, wieder von den Sch√ľtzenfrauen meisterlich gebackenen Kuchen. Zur Freude aller Teilnehmer hat es sich auch Erichs erkrankte Frau Else nicht nehmen lassen, an dem Freundschaftstreffen teil zu nehmen. Sie kennt nat√ľrlich schon seit vielen Jahren die Illinger Sch√ľtzen mit ihren Damen und alle haben sich √ľber das Wiedersehen sehr gefreut.

Am sp√§ten Nachmittag schloss die Freundschaftsbegegnung, man verabschiedete sich mit vielen guten, gegenseitigen W√ľnschen, wonach die Freunde aus Illingen die Heimreise antraten.

 

Sonne genießen 03.08.2014