.

SV Affalterbach √ľbernimmt Tabellenf√ľhrung

Im 3. Wettkampf in der Kreisliga der Disziplin KK 50 Meter liegend schoss sich die

Mannschaft vom SV Affalterbach an die Tabellenspitze und verdrängte damit den

SV Oberrot auf Platz 2.

Weiter in Top Form ist Cornelia Heinecke, die auch diesmal wieder mit 573 Ringen ein

gutes Ergebnis ablieferte. Dicht hinter ihr ist Joachim Sommer, der mit 570 Ringen sein Ergebnis aus dem zweiten Wettkampf (559 Ringe) deutlich verbessern konnte.

Die gute Mannschaftsleistung an diesem Tag, rundete Gernot Mesmer mit 560 Ringen ab.

Nach drei Wettk√§mpfen f√ľhrt nun der SV Affalterbach mit 5084 Ringen vor dem SV Oberrot mit 5081 Ringen.

ein wenig abgeschlagen auf Platz 3 folgt der SV Rielingshausen 2 mit 5063 Ringen.

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier

 


SV Affalterbach √ľbernimmt Tabellenf√ľhrung

Besuch der Senioren-Sch√ľtzen aus Illingen

Einer langen Tradition folgend hatten die Senioren des SV Affalterbach am Sonntag, 3.8., Besuch ihrer Kollegen und Freunde aus Illingen (Sch√ľtzenkreis Vaihingen/Enz). Diese Freundschaft besteht schon sehr lange und mindestens j√§hrlich einmal erfolgen gegenseitig Besuche, bei denen auch ein Freundschafts-Wettkampf ausgetragen wird. Die Gesamtorganisation lag diesmal in den H√§nden von Cordula Gall, der man zu der alles in allem sehr erfolgreich abgelaufenen Veranstaltung herzlich danken und gratulieren muss, nachdem Erich Bertele die Obmannschaft der Senioren in j√ľngere H√§nde gelegt hatte. Sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit hat sich unser junger Sch√ľtzenfreund Chris Heinrichs gezeigt, der am Sonntag den Thekendienst versah und schon vor Eintreffen der Senioren die Schie√üanlage f√ľr unseren Wettkampf vorbereitete. Auch w√§hrend des Ablaufes hat er uns als guter Geist hinter der Theke wesentlich l√§nger, als er eigentlich gemusst h√§tte, unterst√ľtzt ‚Äď daf√ľr vielen, herzlichen Dank!

Nach der Ankunft unserer Illinger Freunde, die zum Teil schon um 10 Uhr im Sch√ľtzenhaus eintrafen, fand vor dem Mittagessen der sportliche Teil statt. Beide Mannschaften konnten nicht in der geplanten St√§rke antreten, wobei die Affalterbacher Sch√ľtzen auch noch den Ausfall eines ihrer st√§rksten Leistungstr√§ger Werner Krauss zu verkraften hatten. Doch auch die anderen Mitglieder der Affalterbacher Mannschaft hatten, im Gegensatz zu den Illingern, nicht ihren st√§rksten Tag erwischt. Und so √ľberlie√üen wir, h√∂flich wie wir nun mal sind, den Freunden aus Illingen sowohl den Mannschafts- als auch den Einzelsieg, w√§hrend wir im vergangenen Jahr wenigstens den Einzelsieg f√ľr uns verbuchen konnten. Die Ringzahlen im Einzelnen:

 

Illingen                                   Ringe              Affalterbach                           Ringe
Knoch, Marion                          294                 Anders, Ursel                          253
Scheytt, Bernd                           295                Bertele, Erich                           280
Metzger, Herbert                       296                Combosch, Roland                  291
Fischer, Gerhard                        289                Gall, Cordula                           285
Burkhardt, Berthold                   289                 Krehl, Reinhold                       274

 

Es wurde vereinbart, dass jeweils die vier besten Sch√ľtzen pro Mannschaft in die Wertung kamen. Illingen gewann die Mannschaftswertung mit sehr guten 1174 Ringen gegen√ľber 1130 Ringen unserer Mannschaft.

 

SVA vs. Illingen 03.08.2014

 

Nach dem von Cordula Gall und Werner Krauss organisierten Mittagessen, zu dem auch noch andere Damen durch Salatspenden beigetragen hatten, konnten wir die Siegerehrung durchf√ľhren, wobei wir den erstplatzierten Illinger Einzelsch√ľtzen Metzger, Scheytt und Knoch Erinnerungsgaben als Siegerpreise √ľbergaben.

Nach dem Essen war das Wetter so gut, dass sich der Gro√üteil der Teilnehmer vor dem Sch√ľtzenhaus im Sonnenschein unterhalten konnte, wobei auch zu Mundharmonika und Gitarre etwas gesungen wurde und Geschichten und unterhaltsame Schnurren aus der Vergangenheit erz√§hlt wurden.

Am Nachmittag gab es zum Kaffee, den Erich Bertele gespendet hatte, wieder von den Sch√ľtzenfrauen meisterlich gebackenen Kuchen. Zur Freude aller Teilnehmer hat es sich auch Erichs erkrankte Frau Else nicht nehmen lassen, an dem Freundschaftstreffen teil zu nehmen. Sie kennt nat√ľrlich schon seit vielen Jahren die Illinger Sch√ľtzen mit ihren Damen und alle haben sich √ľber das Wiedersehen sehr gefreut.

Am sp√§ten Nachmittag schloss die Freundschaftsbegegnung, man verabschiedete sich mit vielen guten, gegenseitigen W√ľnschen, wonach die Freunde aus Illingen die Heimreise antraten.

 

Sonne genießen 03.08.2014

 

 

 

 


Besuch der Senioren-Sch√ľtzen aus Illingen

Sieg gegen den Tabellenf√ľhrer

¬†Eva Happolddurch eine starke Mannschaftsleistung trumpfte unsere dritte Luftgewehr Mannschaft gegen¬† den Tabellenf√ľhrer der Bezirksliga auf, und siegte am Ende souver√§n mit 5:0.

‚ÄěWir fanden zu keinem Zeitpunkt richtig in den Wettkampf‚Äú so die Analyse des Mannschaftsf√ľhrers des KKSV Illingen Viktor Pautz¬† nach dem verlorenen Wettkampf.

Tagesbeste auf Seiten des SVA war Eva Happold die sich mit 373:369 Ringen gegen Jochen Palmer durchsetzten konnte. 

Weiter gehts am 07.12.14 gegen die Sgi Bietigheim.

 

Ergebnisse

 

(Eva Happold Foto SV Affalterbach)

 


Ergebnis Vereinskönigschießen 2013

Jugendkönig

König: Philipp Roßkopf, 15 Teiler, LG

1. Ritter: Leon Lorenz, 85 Teiler, LG
2. Ritter: Michael Scharff, 146 Teiler, LG


Vereinskönig

König: Joachim Sommer 49 Teiler, LG

1. Ritter: J√ľrgen Kapp, 67 Teiler, LG

2. Ritter: Anja Mesmer, 69 Teiler, LP


Vereinskönig Auflage

König: Werner Krauss, 53 Teiler, LG

1. Ritter: Roland Combosch, 74 Teiler, LG
2. Ritter: Rudi Gall, 84 Teiler, LG

Wir gratulieren herzlich!

 


Ergebnis Vereinskönigschießen 2013

Bezirkssch√ľtzentag am 02.03.2013 in Mundelsheim

Am Samstag 02.03.2013, findet ab 14:00 Uhr in Mundelsheim (K√§sberghalle) der Bezirkssch√ľtzentag statt.

Tagesordnung u.a.:
 
Neuwahl des Bezirksobersch√ľtzenmeisters mit Verabschiedung von Hans Martin K√∂ngeter.
 
Wer zur Veranstaltung fährt bzw. mitfahren möchte, soll sich bitte bis Freitag (01.03.2013) wegen der Planung bei Evi Bott melden.

Bezirkssch√ľtzentag am 02.03.2013 in Mundelsheim

Wir haben ein Gästebuch

Unser Gästebuch ist online.

 

Schreiben Sie ins G√§stebuch, was Sie uns zur Homepage, zum Verein oder einfach so mitteilen m√∂chten. Wir freuen uns √ľber Ihren Kommentar.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar zur Vermeidung von Spam-Mitteilungen erst freigeschaltet werden muss.


Wir haben ein Gästebuch

Marathonschie√üen des SSV √Ėschelbronn

Gerne weisen wir auf eine Veranstaltung des SSV √Ėschelbronn im Zeitraum vom 03.04.2013 bis 14.04.2013 hin.

 

Näheres und Anmeldung zum Marathonschießen (Diese Datei existiert leider nicht mehr.).

Link zur Homepage des SSV √Ėschelbronn.

 


Marathonschie√üen des SSV √Ėschelbronn

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2013

Zielscheibe 2012

Die Auswertung der Vereinsmeisterschaften 2013

ist erfolgt.

 

Hier die Ergebnisse (Diese Datei existiert leider nicht mehr.).

 


Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2013

Jahresabschlussfeier 2012 der Senioren mit Meisterehrung

Am 20. Januar 2013 trafen sich die Senioren des SV Affalterbach mit ihren Frauen um 12:00 Uhr im Nebenzimmer des Lembergst√ľble zur Jahresabschluss-Feier 2012. Traditionsgem√§√ü war der erste Punkt dieser Feier nicht offiziell, sondern nahrhaft und gut zubereitet. Dabei gab es untereinander viel zu erz√§hlen; in dieser Zusammensetzung trifft man sich ja nur zwei bis drei Mal im Jahr. Leider war diesmal der aus 14 Personen bestehende Kreis u.a. auch durch Krankheit ziemlich klein, was allgemein bedauert wurde.

Gegen 14:20 Uhr er√∂ffnete dann Senioren-Obmann und Ehrenmitglied des SV Affalterbach, Erich Bertele, den offiziellen Teil, wobei er zuerst den erkrankten Mitgliedern gute Besserung w√ľnschte, und er sprach die Hoffnung aus, dass sie k√ľnftig wieder dabei sein werden. Seinem R√ľckblick auf das Jahr 2012 stellte er als Pr√§misse den Spruch von J. W. v. Goethe voran: ‚ÄěDie Schwierigkeiten wachsen, je n√§her man dem Ziele kommt‚Äú, der in vielen Lebenslagen und auch im Sport seine Berechtigung hat.

Jahresabschlussfeier 2012 der Senioren mit Meisterehrung

Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 - Tagesordnung


Der Sch√ľtzenverein Affalterbach e.V. l√§dt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 um 19.00 Uhr ins Sch√ľtzenhaus Affalterbach ein.
 
Tagesordnung:
 

Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 - Tagesordnung

Wettkampf 2. Mannschaft LG am 20.01.2013

Plakat Wettkampf 2. Mannschaft LG am 20.01.2013

 


Wettkampf 2. Mannschaft LG am 20.01.2013

Heimwettkampf Luftgewehr 2. Bundesliga 2013

Plakat BL 2013 (Diese Datei existiert leider nicht mehr.)


Heimwettkampf Luftgewehr 2. Bundesliga 2013

R√ľckblick auf das Affalterbacher Stra√üenfest 2013

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Sch√ľtzenverein Affalterbach traditionell am Stra√üenfest. An den drei Festtagen nutzten viele Festbesucher die M√∂glichkeit, ihre Treffsicherheit am vereinseigenen Schie√üstand gleich neben der Festb√ľhne unter Beweis zu stellen und es sich mit Grillh√§hnchen, D√∂ner und Pommes frites gut gehen zu lassen. Erstmals war auch eine St√∂pselschleuder im Einsatz, sodass auch Kinder unter 12 Jahren nicht nur zusehen mussten.

Der Sch√ľtzenverein Affalterbach bedankt sich herzlich bei allen Festbesuchern und den Helferinnen und Helfern und freut sich auf ein Wiedersehen im n√§chsten Jahr bzw. beim diesj√§hrigen Gemeindepokal-Schie√üen vom 20.-22.09.2013.

Straßenfest 2013 SVA-Stand

 


R√ľckblick auf das Affalterbacher Stra√üenfest 2013

Sommerfest der Senioren

Die Seniorinnen und Senioren des SV Affalterbach trafen sich am 23. Juni zu ihrem Sommerfest. Eigentlich sollte das Feschtle im Freien vor dem Sch√ľtzenhaus stattfinden; das Wechselspiel von Sonne und kurzen Schauern und die k√ľhle Lufttemperatur f√ľhrten dann doch dazu, dass nur die Steaks im Freien auf dem Grill gebraten und danach aber im Sch√ľtzenhaus verzehrt wurden.

 

Wenn Sch√ľtzen sich zu einem Fest treffen, darf nat√ľrlich auch ein Freundschaftswettkampf untereinander nicht fehlen. Dieser wurde¬† vormittags ab 10:30 Uhr durchgef√ľhrt. Um f√ľr Abwechslung zu den √ľblichen Wettk√§mpfen zu sorgen, wurde er in Form eines Gl√ľcksschie√üens durchgef√ľhrt. Hier liegt nicht unbedingt der-/diejenige mit der h√∂chsten Ringzahl vorne; man ben√∂tigt auch noch das entsprechende Qu√§ntchen Gl√ľck, um Erste oder Erster zu werden: von der erzielten Ringzahl wird der Wert des besten Tiefschusses in Abzug gebracht. Diese Zahl ergibt dann den Wert, der zur Ermittlung des besten Ergebnisses herangezogen wird. Dabei sind nat√ľrlich √úberraschungen nicht auszuschlie√üen.

 

Zum gemeinsamen Mittagessen, zu dem auch die Ehefrauen und Partner/innen hinzukamen, wurde neben den erwähnten Steaks auch Kartoffel- und andere leckere hausgemachte Salate serviert.

Danach wurden nach einer kurzen Ansprache von Obmann Erich Bertele den drei Rangbesten Preise √ľberreicht. Mit einem Kaffeeklatsch mit wunderbaren Kuchen, die ebenfalls einige Damen gebacken und gestiftet hatten, klang das Sommerfeschtle der Senioren in Harmonie und Freundschaft aus.


Sommerfest der Senioren

61. Senioren-Schie√üen des Sch√ľtzenkreises Waiblingen

Die Senioren-Sch√ľtzen des SV Affalterbach waren wieder einmal unter F√ľhrung ihres r√ľhrigen Obmannes Erich Bertele unterwegs. Auf der Schie√üanlage der Sch√ľtzenkameradschaft Fellbach-Schmiden fand am 13. M√§rz 2013 das 61. Auflage-Schie√üen der Senioren-Sch√ľtzen des Nachbar-Sch√ľtzenkreises Waiblingen statt. Aus Mangel an Vereinen im eigenen Sch√ľtzenkreis Backnang, bei denen die Senioren diese speziell vom Deutschen Sch√ľtzenbund f√ľr die √§lteren Sch√ľtzen ins Leben gerufenen Disziplinen schie√üen, schlossen sich die hiesigen Senioren-Sch√ľtzen dem Nachbarkreis Waiblingen an.


61. Senioren-Schie√üen des Sch√ľtzenkreises Waiblingen