.

Knut Boettig mit dem Ehrenkreuz in Silber vom Deutschen Schützenbund ausgezeichnet

 

Diese sehr hohe Ehrung wurde beim Landesschützentag in Biberach/Riß an Knut Boettig verliehen. Die Ehrung erhielt er vom Vizepräsidenten des Deutschen Schützenbundes Jürgen Kohlheim und der Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange überreicht.

In seiner Laudatio zählte der 2. Landesschützenmeister und Vorsitzende des Landesehrungsausschusses Klaus Koch einige herausragenden Leistungen von Knut Boettig auf:

- Knut Boettig war über 10 Jahre Mitglied des Sportausschuss des Deutschen Schützenbundes,
- seit über 12 Jahren ist er Trainer im Landesleistungszentrum in Pforzheim,
- als Trainer und Betreuer ist/war er bei Internationalen Wettkämpfen u.a. in Luxemburg,
- seit 1996 ist er als Trainer und Teamleiter erfolgreich mit der Bundesliga Luftgewehr-Mannschaft:
- Mit der Bundeslige-Luftgewehrmannschaft u.a.: 3 mal Deutscher Meister, 1 mal Vizemeister, 
- 2 mal Mitorganisator des Bundesliga-Finales in Affalterbach
- bis heute Teamchef in der 2. Bundesliga mit dem SV Affalterbach. 
- In der vergangenen Saison wurde er mit seiner Mannschaft Vizemeister in der 2. Bundesliga Südwest

 

Auf Vereinsebene war Knut Boettig 20 Jahre Oberschützenmeister und von 2008 bis 2013 Sportleiter beim SV Affalterbach.

Die Vorstandschaft des SV Affalterbach gratuliert recht herzlich zu dieser seltenen Ehrung

 

 

Ehrung Knut Boettig

Dieser Artikel wurde bereits 2939 mal angesehen.


Knut Boettig mit dem Ehrenkreuz in Silber vom Deutschen Schützenbund ausgezeichnet

Landesmeisterschaft 2014

Insgesamt konnten sich 15 Starter vom SV Affalterbach für die diesjährigen Landesmeisterschaften qualifizieren.
4 Schützen feierten ihre Premiere auf der Landesmeisterschaft 2014 darunter war Fabian Mesmer der in der Disziplin Luftgewehr und Luftgewehr 3 Stellung an den Start ging, er erreichte dabei im Luftgewehr bei einem Starterfeld von mehr als 100 Starter den 100 Platz und Platz 44 im Dreistellungskampf bei seinem Debüt. Marvin Stuber kam mit dem Luftgewehr bei seiner Premiere auf Platz 142.
Einen guten Tag erwischte Julian Mesmer der mit 371 Ringen sich den 11 Platz und Platz 12 im Luftgewehr 3 Stellung sichern konnte.
Ebenfalls einen gute Tag erwischten unsere Mädels in der Juniorenklasse Britta Weil, Alexandra Penzeck und Isabell Kohnle erreichten die Plätze 7, 14 und 15 und einen hervorragenden 4 Platz in der Mannschaftswertung.
Mit einem starken Damenfeld hatten es Loraine Schaible, Gabriele Kunz und Nicole Beutelsbacher zu tun. Sie sicherten sich die Plätze 34, 48 und 59 und den neunten Platz in der Mannschaftswertung mit dem Luftgewehr. In der gleichen Besetzung konnten sie sich ebenfalls in der Disziplin KK 3X20 Qualifizieren und erreichten mit der Mannschaft einen 9 Platz.
Cornelia Heinecke qualifizierte sich in der Disziplin KK 50 Meter liegend für die Landesmeisterschaften und kam am Ende mit 568 Ringen auf Platz 13.
Ein alter Hase hingegen was Landesmeisterschaften angeht ist Melanie Dreier, die regelmäßig mit der Luftpistole an den Start geht und dieses Jahr mit 349 Ringen sich auf Platz 26 wieder fand. Besser machte es bei ihrer Premiere Julia Leye, die sich über Platz 21 und 355 Ringe freuen durfte. Mit einer leichten Nervosität hatte Jacub Rogale bei der Landesmeisterschaft zu kämpfen, die er aber sehr schnell abgelegt hat und Platz 25 erreichen konnte.
Tolle Erfolge konnten auch einer unserer Senioren feiern. Roland Combosch kam mit 291 Ringen auf Platz 29 mit dem Luftgewehr Aufgelegt.

Dieser Artikel wurde bereits 2016 mal angesehen.


Landesmeisterschaft 2014

Straßenfest 2014

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Schützenverein Affalterbach traditionell am Straßenfest. An den drei Festtagen nutzten viele Festbesucher die Möglichkeit, ihre Treffsicherheit am vereinseigenen Schießstand gleich neben der Festbühne unter Beweis zu stellen und es sich mit Grillhähnchen, Döner und Pommes frites gut gehen zu lassen.

 

Straßenfest 2012 - Schießstand

 

Der Montag abend mit seinem schönen Wetter machte dann auch die regnerischen Wochenendtage weg und sorgte für einen gelungenen Festausklang.

Der Schützenverein Affalterbach bedankt sich herzlich bei allen Festbesuchern und den Helferinnen und Helfern und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Dieser Artikel wurde bereits 2023 mal angesehen.


Straßenfest 2014

SV Affalterbach übernimmt Tabellenführung

Im 3. Wettkampf in der Kreisliga der Disziplin KK 50 Meter liegend schoss sich die

Mannschaft vom SV Affalterbach an die Tabellenspitze und verdrängte damit den

SV Oberrot auf Platz 2.

Weiter in Top Form ist Cornelia Heinecke, die auch diesmal wieder mit 573 Ringen ein

gutes Ergebnis ablieferte. Dicht hinter ihr ist Joachim Sommer, der mit 570 Ringen sein Ergebnis aus dem zweiten Wettkampf (559 Ringe) deutlich verbessern konnte.

Die gute Mannschaftsleistung an diesem Tag, rundete Gernot Mesmer mit 560 Ringen ab.

Nach drei Wettkämpfen führt nun der SV Affalterbach mit 5084 Ringen vor dem SV Oberrot mit 5081 Ringen.

ein wenig abgeschlagen auf Platz 3 folgt der SV Rielingshausen 2 mit 5063 Ringen.

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier

 

Dieser Artikel wurde bereits 2184 mal angesehen.


SV Affalterbach übernimmt Tabellenführung

Besuch der Senioren-Schützen aus Illingen

Einer langen Tradition folgend hatten die Senioren des SV Affalterbach am Sonntag, 3.8., Besuch ihrer Kollegen und Freunde aus Illingen (Schützenkreis Vaihingen/Enz). Diese Freundschaft besteht schon sehr lange und mindestens jährlich einmal erfolgen gegenseitig Besuche, bei denen auch ein Freundschafts-Wettkampf ausgetragen wird. Die Gesamtorganisation lag diesmal in den Händen von Cordula Gall, der man zu der alles in allem sehr erfolgreich abgelaufenen Veranstaltung herzlich danken und gratulieren muss, nachdem Erich Bertele die Obmannschaft der Senioren in jüngere Hände gelegt hatte. Sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit hat sich unser junger Schützenfreund Chris Heinrichs gezeigt, der am Sonntag den Thekendienst versah und schon vor Eintreffen der Senioren die Schießanlage für unseren Wettkampf vorbereitete. Auch während des Ablaufes hat er uns als guter Geist hinter der Theke wesentlich länger, als er eigentlich gemusst hätte, unterstützt – dafür vielen, herzlichen Dank!

Nach der Ankunft unserer Illinger Freunde, die zum Teil schon um 10 Uhr im Schützenhaus eintrafen, fand vor dem Mittagessen der sportliche Teil statt. Beide Mannschaften konnten nicht in der geplanten Stärke antreten, wobei die Affalterbacher Schützen auch noch den Ausfall eines ihrer stärksten Leistungsträger Werner Krauss zu verkraften hatten. Doch auch die anderen Mitglieder der Affalterbacher Mannschaft hatten, im Gegensatz zu den Illingern, nicht ihren stärksten Tag erwischt. Und so überließen wir, höflich wie wir nun mal sind, den Freunden aus Illingen sowohl den Mannschafts- als auch den Einzelsieg, während wir im vergangenen Jahr wenigstens den Einzelsieg für uns verbuchen konnten. Die Ringzahlen im Einzelnen:

 

Illingen                                   Ringe              Affalterbach                           Ringe
Knoch, Marion                          294                 Anders, Ursel                          253
Scheytt, Bernd                           295                Bertele, Erich                           280
Metzger, Herbert                       296                Combosch, Roland                  291
Fischer, Gerhard                        289                Gall, Cordula                           285
Burkhardt, Berthold                   289                 Krehl, Reinhold                       274

 

Es wurde vereinbart, dass jeweils die vier besten Schützen pro Mannschaft in die Wertung kamen. Illingen gewann die Mannschaftswertung mit sehr guten 1174 Ringen gegenüber 1130 Ringen unserer Mannschaft.

 

SVA vs. Illingen 03.08.2014

 

Nach dem von Cordula Gall und Werner Krauss organisierten Mittagessen, zu dem auch noch andere Damen durch Salatspenden beigetragen hatten, konnten wir die Siegerehrung durchführen, wobei wir den erstplatzierten Illinger Einzelschützen Metzger, Scheytt und Knoch Erinnerungsgaben als Siegerpreise übergaben.

Nach dem Essen war das Wetter so gut, dass sich der Großteil der Teilnehmer vor dem Schützenhaus im Sonnenschein unterhalten konnte, wobei auch zu Mundharmonika und Gitarre etwas gesungen wurde und Geschichten und unterhaltsame Schnurren aus der Vergangenheit erzählt wurden.

Am Nachmittag gab es zum Kaffee, den Erich Bertele gespendet hatte, wieder von den Schützenfrauen meisterlich gebackenen Kuchen. Zur Freude aller Teilnehmer hat es sich auch Erichs erkrankte Frau Else nicht nehmen lassen, an dem Freundschaftstreffen teil zu nehmen. Sie kennt natürlich schon seit vielen Jahren die Illinger Schützen mit ihren Damen und alle haben sich über das Wiedersehen sehr gefreut.

Am späten Nachmittag schloss die Freundschaftsbegegnung, man verabschiedete sich mit vielen guten, gegenseitigen Wünschen, wonach die Freunde aus Illingen die Heimreise antraten.

 

Sonne genießen 03.08.2014

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 2219 mal angesehen.


Besuch der Senioren-Schützen aus Illingen

Sieg gegen den Tabellenführer

 Eva Happolddurch eine starke Mannschaftsleistung trumpfte unsere dritte Luftgewehr Mannschaft gegen  den Tabellenführer der Bezirksliga auf, und siegte am Ende souverän mit 5:0.

„Wir fanden zu keinem Zeitpunkt richtig in den Wettkampf“ so die Analyse des Mannschaftsführers des KKSV Illingen Viktor Pautz  nach dem verlorenen Wettkampf.

Tagesbeste auf Seiten des SVA war Eva Happold die sich mit 373:369 Ringen gegen Jochen Palmer durchsetzten konnte. 

Weiter gehts am 07.12.14 gegen die Sgi Bietigheim.

 

Ergebnisse

 

(Eva Happold Foto SV Affalterbach)

 

Dieser Artikel wurde bereits 1129 mal angesehen.


Ergebnis Vereinskönigschießen 2013

Jugendkönig

König: Philipp Roßkopf, 15 Teiler, LG

1. Ritter: Leon Lorenz, 85 Teiler, LG
2. Ritter: Michael Scharff, 146 Teiler, LG


Vereinskönig

König: Joachim Sommer 49 Teiler, LG

1. Ritter: Jürgen Kapp, 67 Teiler, LG

2. Ritter: Anja Mesmer, 69 Teiler, LP


Vereinskönig Auflage

König: Werner Krauss, 53 Teiler, LG

1. Ritter: Roland Combosch, 74 Teiler, LG
2. Ritter: Rudi Gall, 84 Teiler, LG

Wir gratulieren herzlich!

 

Dieser Artikel wurde bereits 4565 mal angesehen.


Ergebnis Vereinskönigschießen 2013

Bezirksschützentag am 02.03.2013 in Mundelsheim

Am Samstag 02.03.2013, findet ab 14:00 Uhr in Mundelsheim (Käsberghalle) der Bezirksschützentag statt.

Tagesordnung u.a.:
 
Neuwahl des Bezirksoberschützenmeisters mit Verabschiedung von Hans Martin Köngeter.
 
Wer zur Veranstaltung fährt bzw. mitfahren möchte, soll sich bitte bis Freitag (01.03.2013) wegen der Planung bei Evi Bott melden.

Dieser Artikel wurde bereits 4138 mal angesehen.


Bezirksschützentag am 02.03.2013 in Mundelsheim

Wir haben ein Gästebuch

Unser Gästebuch ist online.

 

Schreiben Sie ins Gästebuch, was Sie uns zur Homepage, zum Verein oder einfach so mitteilen möchten. Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar zur Vermeidung von Spam-Mitteilungen erst freigeschaltet werden muss.

Dieser Artikel wurde bereits 3972 mal angesehen.


Wir haben ein Gästebuch

Marathonschießen des SSV Öschelbronn

Gerne weisen wir auf eine Veranstaltung des SSV Öschelbronn im Zeitraum vom 03.04.2013 bis 14.04.2013 hin.

 

Näheres und Anmeldung zum Marathonschießen (Diese Datei existiert leider nicht mehr.).

Link zur Homepage des SSV Öschelbronn.

 

Dieser Artikel wurde bereits 5353 mal angesehen.


Marathonschießen des SSV Öschelbronn

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2013

Zielscheibe 2012

Die Auswertung der Vereinsmeisterschaften 2013

ist erfolgt.

 

Hier die Ergebnisse (Diese Datei existiert leider nicht mehr.).

 

Dieser Artikel wurde bereits 5351 mal angesehen.


Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2013

Jahresabschlussfeier 2012 der Senioren mit Meisterehrung

Am 20. Januar 2013 trafen sich die Senioren des SV Affalterbach mit ihren Frauen um 12:00 Uhr im Nebenzimmer des Lembergstüble zur Jahresabschluss-Feier 2012. Traditionsgemäß war der erste Punkt dieser Feier nicht offiziell, sondern nahrhaft und gut zubereitet. Dabei gab es untereinander viel zu erzählen; in dieser Zusammensetzung trifft man sich ja nur zwei bis drei Mal im Jahr. Leider war diesmal der aus 14 Personen bestehende Kreis u.a. auch durch Krankheit ziemlich klein, was allgemein bedauert wurde.

Gegen 14:20 Uhr eröffnete dann Senioren-Obmann und Ehrenmitglied des SV Affalterbach, Erich Bertele, den offiziellen Teil, wobei er zuerst den erkrankten Mitgliedern gute Besserung wünschte, und er sprach die Hoffnung aus, dass sie künftig wieder dabei sein werden. Seinem Rückblick auf das Jahr 2012 stellte er als Prämisse den Spruch von J. W. v. Goethe voran: „Die Schwierigkeiten wachsen, je näher man dem Ziele kommt“, der in vielen Lebenslagen und auch im Sport seine Berechtigung hat.

Dieser Artikel wurde bereits 4608 mal angesehen.


Jahresabschlussfeier 2012 der Senioren mit Meisterehrung

Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 - Tagesordnung


Der Schützenverein Affalterbach e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 um 19.00 Uhr ins Schützenhaus Affalterbach ein.
 
Tagesordnung:
 

Dieser Artikel wurde bereits 5027 mal angesehen.


Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 - Tagesordnung

Närrischer Kinderfasching am 12.02.2013

 

Plakat Kinderfasching 2013

 

Dieser Artikel wurde bereits 8907 mal angesehen.


Närrischer Kinderfasching am 12.02.2013

Wettkampf 2. Mannschaft LG am 20.01.2013

Plakat Wettkampf 2. Mannschaft LG am 20.01.2013

 

Dieser Artikel wurde bereits 4222 mal angesehen.


Wettkampf 2. Mannschaft LG am 20.01.2013