.

Neues von den Senioren des SV Affalterbach

Es ist zwar schon einige Tage her, aber trotzdem eine Erwähnung wert: am 14. September trafen sich unsere Senioren mit denjenigen der S.G. Berglen-Ödernhardt im Schützenhaus in Ödernhardt, um den Freundschafts-Rückkampf gegen unsere Freunde aus Ödernhardt auszutragen. Nachdem der Vorkampf im Juli diesen Jahres 857 zu 857 Ringen unentschieden ausgegangen war, haben sich nun beide Mannschaften doch gesteigert und das Endergebnis in der Mannschaftswertung zeigte mit 867 zu 866 Ringen einen kleinen Vorsprung für unsere Mannschaft, die diesmal eigentlich zum Großteil eine Frauschaft war und über diesen Sieg freuten wir uns alle riesig.

Dieser Artikel wurde bereits 127 mal angesehen.


Neues von den Senioren des SV Affalterbach

Saison Abschuss der Luftgewehr Ligen

SVA 3 Saison-Finale 2016/17Niederlagen und Siege gab es zum Saisonfinale in den verschiedenen Ligen mit dem Luftgewehr.

In der Kreisoberliga unterlag der SV Affalterbach 4 im heimischen Schützenhaus mit 3:2 gegen die SGi Backang. Die Punkte für die Affalterbacher holten

Julian Anders und Cornelia Heineken.

Sieglos kehrte auch die dritte Mannschaft (Bezirksoberliga) von ihrem Gastspiel in Güglingen zurück.

Die Mannschaft unterlag zunächst gegen den SSV Leingarten 2 mit 4:1. Im zweiten Wettkampf musste man sich dem Gastgeber aus Güglingen ebenfalls mit 4:1 geschlagen geben. 

Ledichlich Julian Mesmer an Position zwei  gewann für die Affalterbacher sein Duelle.

SVA 2 feiert Aufstieg in die Würtembergliga

Mit zwei Siegen und dem Aufstieg in die Würtembergliga kehrte die zweite Mannschaft aus Rötenbach zurück.

Im ersten Wettkampf des Tages bezwang man den Gastgeber mit 3:2. Die Punkte für Affalterbach holten Anja Maurer, Loraina Schaible und Isabell Kohnle die ihre Duelle sicher für sich entscheiden konnten.

Spannender wurde es beim zweiten Wettkampf gegen die SGI Oedheim. Auch da setzte man sich am ende knapp mit 3:2 und sicherte sich den Aufstieg in die Württembergliga.

Foto: Team SV Affalterbach 3 Bild: SV Affalterbach


Dieser Artikel wurde bereits 17 mal angesehen.


Tabellensituation verbessert und Spitzenergebnis bei der vierten Begegnung.

Neues von den Senioren des SV Affalterbach

Das im letzten Bericht erhoffte Daumendrücken für die Mannschaft der Senioren beim Rundenwettkampf in der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ hat offensichtlich gewirkt: Wir konnten die Begegnung gegen die SGi Berglen-Ödernhardt mit 867 zu 858 Ringen zu unseren Gunsten entscheiden. Dies hat auch dazu geführt, dass unsere bis dahin doch etwas prekäre Situation in der Tabelle der Gruppe B, in die wir vom letzten zu diesem Jahr aufgestiegen waren, vom vierten, also letzten, Platz zum zweiten Platz verbesserten werden konnte. Das war ein Aufschnaufen!

Dieser Artikel wurde bereits 594 mal angesehen.


Tabellensituation verbessert und Spitzenergebnis bei der vierten Begegnung.

Frohe und gesegnete Weihnachten

Frohe WeihnachtenDer Schützenverein Affalterbach wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Wir danken unseren treuen Helferinnen und Helfern und allen Freunden für die großartige Unterstützung und freuen uns auf ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016.

Dieser Artikel wurde bereits 2357 mal angesehen.


Gagan Narang goes to Rio

Gagan Narang

Am kommenden Freitag (05.08.2016) beginnen in Rio de Jainero die Olympischen Sommerspiele.
Mit dabei sein wird auch unser Bundesliga Schütze Gagan Narang. 

Dieser Artikel wurde bereits 829 mal angesehen.


Gagan Narang goes to Rio

Gelungene EM

Britta Weil

Mit einem dritten und zwei vierten Plätzen beendet Britta Weil die Europameisterschaft der Armbrustschützen. Die Europameisterschaft fand vergangene Woche in der Schweiz (Zürich) statt.

Der SV Affalterbach Gratuliert ihr zu dieser tollen Leistung.

 

(Foto: Britta Weil Bild: SV Affalterbach)

Dieser Artikel wurde bereits 81 mal angesehen.


Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften veröffentlicht

DM2016

Der Deutsche Schützenbund hat die Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft veröffentlicht.

Die Meisterschaften finden vom 25. August bis zum 05. September 2016 auf der Olympiaschießanlage in München statt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 75 mal angesehen.


SV Affalterbach IV wieder auf Erfolgskurs

Nachdem am vergangenen Wochenende der erste Auswärtskampf gegen den SV Murrhardt-Karnsberg nur knapp mit 3:2 verloren ging, konnte der SV Affalterbach IV - begleitet von einer kleinen Fan-Gemeinde - an diesem Wochenende einen überzeugenden 4:1 Sieg gegen die SGi Lautertal 1 einfahren. Mit den Schützen Anja Mesmer (362 R.), Cornelia Heinecke (332 R.), Julian Anders (349 R.), Fabian Mesmer (358 R.) und Gernot Mesmer (342 R.) blieb die Mannschaft damit sogar noch weit unter ihren Möglichkeiten. Die heutige Vorstellung der Mannschaft zeigt deutlich: "mit dem SV Affalterbach IV ist immer zu rechnen". Als Belohnung des heutigen Tags gab es im Anschluß an den Wettkampf ein gemeinsames Mittagessen. Sogar die Fans haben es sich gemeinsam mit der Mannschaft schmecken lassen. Das Dream-Team zeigte sich wie immer in bester Laune. Weiter so!!

Dieser Artikel wurde bereits 60 mal angesehen.


Bundesliga Brunch

Bundesliga BrunchDer achte „Bundesliga-Brunch“ der SportRegion Stuttgart fand in Stuttgart-Degerloch statt. Gemeinsam mit den Stuttgart Scorpions hatte die SportRegion Stuttgart die Macher der Erst- und Zweitligisten zum Gedankenaustausch ins GAZi-Stadion auf der Waldau eingeladen.


Dieser Artikel wurde bereits 870 mal angesehen.


Bundesliga Brunch

Die Deutsche Meisterschaft 2016

DM2016

die Deutsche Meisterschaft findet ab heute auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück vor den Toren der Bayrischen Landeshauptstadt statt. Mit über 6.000 Teilnehmern sind die Deutschen Meisterschaften Sportschießen auch in diesem Jahr wieder die zweitgrößte Breitensportveranstaltung nach dem Deutschen Turnfest.

Dieser Artikel wurde bereits 915 mal angesehen.


Die Deutsche Meisterschaft 2016

Silber für Anja Maurer

Anja Maurer, die in der kommenden Saison in der Verbandliga sowie in der Bundesliga für den

SV Affalterbach startet, belegt bei den Deutschen Meisterschaften mit dem Luftgewehr den zweiten Platz.

Da bei ihrem letzten Schuss eine Acht angezeigt wurde, belegte Sie trotz Ringgleichheit mit der Erstplatzierten den zweiten Platz.

Der SV Affalterbach Gratuliert ganz herzlich.

Dieser Artikel wurde bereits 681 mal angesehen.


Silber für Anja Maurer

Affalterbacher Senioren beim Bezirks-Altersschießen 2016 des Schützenbezirks Unterland

Teilnehmer und Helfer Seniorenschießen

Am Samstag-Nachmittag, 3. September 2016, fand auf der Schießanlage des Sportschützenvereins Besigheim unter der Leitung von Bezirkssportleiter Holger Bäßler (Affalterbach) und Bezirksoberschützenmeisterin Ursula Volz (Affalterbach) das diesjährige Bezirks-Altersschießen für die Senioren des Schützenbezirks Unterland statt, an dem die älteren Jahrgänge ab dem 60. Lebensjahr teilnehmen können. Sinn und Zweck des Schießens ist es, sich unter gewissen Erleichterungen auch im Alter innerhalb der einzelnen Disziplinen zu messen. Daneben ist dieses Schießen immer auch ein freundschaftliches Treffen der Senioren aus den verschiedenen Vereinen des Bezirks, die sich sonst selten sehen.

Für Viele ein wichtiger Grund, dorthin zu gehen.

Dieser Artikel wurde bereits 858 mal angesehen.


Affalterbacher Senioren beim Bezirks-Altersschießen 2016 des Schützenbezirks Unterland

Der SV Affalterbach 2 holte den Titel, Anja Mesmer klare Gewinnerin der Einzelwertung

Mit einem klaren 1703:1711 Auswärtssieg beim SV Rielingshausen 2 machten die Kleinkalieber- Spezialisten des SV Affalterbach 2 dieser Tage endgültig ihr Meisterstück.

Das beste Mannschaftsergebnis (1711 Ringe) im fünften Wettkampf und abschließenden Wettkampf in der Sommerrunde (KK 50 Meter liegend) verschaffte dem SVA 2 den Titelgewinn.
Nicht ganz so rund lief es für die erste Mannschaft des SV Affalterbach. Sie musste sich am Ende mit Platz sieben begnügen.
Mit ihren erneut ganz hervorragenden 576 Ringen konnte sich Anja Mesmer (SVA2) überlegen die Einzelwertung sichern.

 

Dieser Artikel wurde bereits 104 mal angesehen.


75. Kreisseniorenschießen im Schützenkreis Waiblingen

Am 14. September trafen sich 42 Schützen zu diesem Jubiläumsschießen in Hohenacker. Vor der eigentlichen Siegerehrung ließ Seniorenreferent Jakob Harjung vom gastgebenden Verein in Anbetracht der Besonderheit dieses Ereignisses den Blick zurück schweifen zu den Anfängen des Seniorenschießens im Schützenkreis Waiblingen:

Dieser Artikel wurde bereits 760 mal angesehen.


75. Kreisseniorenschießen im Schützenkreis Waiblingen

Hartes Duell - SV Affalterbach 4 gegen den SV Eutendorf 1

SVA IV"Im ersten Wettkampf der Kreisoberliga musste sich der SV Affalterbach IV mit dem SV Eutendorf I messen. Dabei erwies sich der SV Eutendorf als harter Gegner. Im Vorkampf wurden durch die Schützen Julian Mesmer (375 R.), Cornelia Heinecke (357 R.), Fabian Mesmer (363 R.), Gernot Mesmer (338 R.) und unserem Neuzugang in der Mannschaft Julian Anders (348 R.)  überzeugende Ergebnisse erzielt.  Auch der Gegener SV Eutendorf I lieferte gute Ergebnisse, so dass es nach dem Vorkampf zunächst 2:2 stand. Julian Mesmer hatte in seinem Vorkampf ein herrvorragendes Ergebnis von 375 Ringen erzielt und das, obwohl sein Gegner mit einer 98ger Serie begonnen hatte. Julian Mesmer ließ sich hiervon jedoch nicht beeindrucken. Doch sein Gegner schloß seinen Vorkampf ebenfalls mit 375 Ringen ab, so dass das Duell erst in einem Stechen zu Gunsten des SV Eutendorf mit 2:3 ausging. Insgesamt konnte die Mannschaft des SV Affalterbach IV voll überzeugen, da diese  - nach Ringzahlen bemessen -  an dem ersten Wettkampfwochenende in der Kreisoberliga das zweitbeste Ergebnis vorweisen konnte." 

Dieser Artikel wurde bereits 54 mal angesehen.