.

2. Bundesliga S√ľdwest ‚Äď Ein Wiedersehen in der W√ľrttemberg-Liga

Am 14.01.2018 fand der vierte und damit letzte Wettkamptag der Saison 2017/2018 dergesamt war das Team unter Leitung von Knut Boettig die ganze Saison vom Pech verfolgt. Wir berichteten. Die ersten Begegnungen waren mit herausragender Mannschaftsleistung gewonnen und gingen nur durch einen Protest aufgrund eines Fehlers in der Setzliste, verursacht auf Funktionärsebene, verloren. Das zweite Wochenende endete ebenfalls zu Ungunsten des SV Affalterbach ganz knapp im Stechen und einem Defekt an einem der Sportgeräte. Am dritten Wettkampfwochenende musste die Mannschaft u.a. krankheitsbedingt bereits in geschwächter Aufstellung an den Start gehen und konnte auch hier keinen Sieg einfahren.

 

 


2. Bundesliga S√ľdwest ‚Äď Ein Wiedersehen in der W√ľrttemberg-Liga

2. Bundesliga S√ľdwest Luftgewehr ‚Äď Vom Pech verfolgt

SVA1 in SchoppAm¬†10.12.2017¬†trafen sich die Athleten¬†der¬†2. Bundesliga S√ľd-West in¬†Schopp¬†(Rheinland-Pfalz)¬†zum dritten Wettkampfwochenende der Saison. Die Mannschaftsaufstellung¬†des SV Affalterbach¬†(SVA)¬†unter der Leitung von Knut Boettig¬†war bereits seit Wochen perfekt geplant. Doch zwei Tage vor dem Wettkampf kam¬†zun√§chst¬†die erste¬†bittere Nachricht, dass einer unserer Leistungstr√§ger Gagan Narang, der gerade¬†erst¬†eine Silbermedaille¬†in der Mannschaft¬†bei den Asian Airgun Champion-Ships¬†in Japangewonnen¬†hatte,¬†nicht¬†zum¬†Wettkampftag anreisen¬†kann. Wieder einmal mehr waren¬†es die Organisatoren am Flughafen, die es nicht geschafft hatten die Exportgenehmigung f√ľr das Sportger√§t und den Spitzensportler¬†p√ľnktlich f√ľr den 09.12.017 zu erstellen.

 

 


2. Bundesliga S√ľdwest Luftgewehr ‚Äď Vom Pech verfolgt

SV Affalterbach pr√§sentiert sich in neuer F√ľhrungsriege

Neue Vorstandschaft Am Freitag 09.02.2018 fand die diesj√§hrige Jahreshauptversammlung des Sch√ľtzenvereins Affalterbach statt. 1. Sch√ľtzenmeister Julian Anders begr√ľ√üte die Mitglieder. Anschlie√üend erhoben sich die Anwesenden zum Gedenken an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Christl Maier und Fritz Feyhl.¬†

1. Sch√ľtzenmeister Julian Anders hielt zun√§chst einen R√ľckblick auf das Jahr 2017, welches vor allem von einer Vielzahl gelungener Veranstaltungen gepr√§gt war. Er bedankte sich bei den Aktiven, die den Vorstand bei seiner Arbeit unterst√ľtzt haben.¬†


SV Affalterbach pr√§sentiert sich in neuer F√ľhrungsriege

Das Maultaschenessen im Sch√ľtzenhaus Affalterbach 2018

Maultaschenessen 2018…… war ein voller Erfolg! Besser hätte es nicht sein können.

Bei strahlendem Sonnenwetter am Palmsonntag nach der Zeitumstellung kamen zahlreiche Besucher und Helfer teilweise etwas später aber trotzdem noch rechtzeitig.

Maultaschen in der Br√ľhe, geschmelzt oder angebraten mit passenden Beilagen wurden in hervorragender Qualit√§t aus der K√ľche gezaubert.

Die sehr schmackhaften Maultaschen waren in kurzer Zeit verspeist, Kaffee und Kuchen  ebenso.

Das zeitgleiche Ostereierschiessen war ebenfalls erfolgreich besucht.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern und unseren Helfern f√ľr die Mithilfe !

 

Euer Sch√ľtzenverein Affalterbach


Das Maultaschenessen im Sch√ľtzenhaus Affalterbach 2018

Maultaschenessen mit Ostereierschießen

Maultaschenessen 2018


SV Affalterbach (SVA) Sieg und Niederlage lagen dicht beisammen

Colin Fix und Denis Weingart

Sieg und Niederlage lagen dicht beisammen.

Dies musste die in der Zweiten Bundesliga startende Mannschaft des SV Affalterbach unter der Leitung von Knut Boettig beim Wettkampf am 12.11.2017 in Rheinzabern (Rheinland-Pfalz) erneut bitter erfahren.

 


SV Affalterbach (SVA) Sieg und Niederlage lagen dicht beisammen

SV Affalterbach zeigt sich in neuer Formation mit starken Leistungen

Bundesliga Team 2017/18Am 15. Oktober 2017 beginnt die Saison f√ľr die 1. Luftgewehrmannschaft des SV Affalterbach mit einem Heimkampf.

Zur Vorbereitung traf sich die noch junge Mannschaft zu einem Vorbereitungswettkampf mit Spitzenmannschaften der 1. Bundesliga in Buch.

Im ersten Wettkampf traf der SV Affalterbach auf den SV Buch. Auf Position I musste sich Andreas Kohler (SVA) trotz starker 390 Ringe seiner Gegnerin Jana Schlesinger (395 Ringe) geschlagen geben. Tobias B√§uerle und Colin Fix (SVA) trennten sich nur knapp mit 390:388 Ringen. Louis F√ľrst gewann mit 393 Ringen gegen Svea Blenk (SVA; 386 Ringe). Jasmin Maifeld (SVA) konnte mit 389 Ringen einen verdienten Punkt gegen Tobias Hahn (385 Ringe) nach Hause bringen. Markus K√∂ppel gewann mit 384:374 Ringen gegen Frank Jekel (SVA). Damit siegte der SV Buch mit 4:1.

 


SV Affalterbach zeigt sich in neuer Formation mit starken Leistungen

60-j√§hriges Jubil√§um des Horlacher Sch√ľtzenvereines

Julian AndersDer Sch√ľtzenverein Horlachen feierte am Wochenende sein 60-j√§hriges Bestehen. Un√ľberh√∂rbar war am Freitagabend der Startschuss f√ľrs gro√üe Jubil√§ums‚Äď und Festwochenende des Sch√ľtzenvereins Horlachen bei Gschwend. Die B√∂llersch√ľtzen des befreundeten Heimat‚Äď und Kulturvereins Sulzbach-‚ÄčLaufen er√∂ffneten¬†am 16.06.2017¬†¬†um 20 Uhr¬†mit einem dreifachen Salut die Jubil√§umsfeier.

 


60-j√§hriges Jubil√§um des Horlacher Sch√ľtzenvereines

SV Affalterbach weiterhin ungeschlagen

Joachim SommerDer SV Affalterbach bleibt in der Disziplin 60 Schuss liegend auch nach seinem dritten

Wettkampf in Folge ungeschlagen.

Mit einem guten Mannschaftsergebnis von 1.698 Ringen zu 1.682 Ringen setze sich der

SV Affalterbach mit den Sch√ľtzen Cornelia Heinecke (564 Ringe), Christoph Heinrichs

(565 Ringe) und Joachim Sommer (569 Ringe) gegen den SV Rielingshausen 1 durch.

Mit Spannung wir der nächste Wettkampf am 23.07.2017 gegen die SGi Heutensbach

erwartet.

 

(Foto Joachim Sommer)


Trotz Niederlage verteidigt der SVA Platz 1

Der SVA konnte im letzten Wettkampf der Sommerrunde 60 Schuss liegend gegen die SGi

Heutensbach leider nicht an die √ľberzeugenden Leistungen der letzten Wettk√§mpfe ankn√ľpfen.

In der Konsequenz musste sich der SV A äußerst knapp mit 1.692 zu 1.694 Ringen gegen die SGi

Heutensbach geschlagen geben.

Trotz dieser Niederlage sichert sich der SV Affalterbach den ersten Platz in der Schlusstabelle.

Wir gratulieren der Mannschaft um Cornelia Heinecke, Christoph Heinrichs, Julian Anders und

Joachim Sommer.


Besuch der Senioren-Sch√ľtzen aus Illingen

Einer langen Tradition folgend hatten die Senioren des SV Affalterbach am Sonntag,¬†2.7., Besuch ihrer Kollegen und Freunde¬†vom KKSV¬†Illingen (Sch√ľtzenkreis Vaihingen/Enz). Diese Freundschaft besteht schon sehr lange und j√§hrlich einmal erfolgen gegenseitig Besuche, bei denen auch ein Freundschafts-Wettkampf ausgetragen wird.¬†Die Gesamtorganisation lag¬†wieder¬†in den H√§nden von Cordula Gall, der man zu der¬†in jeder Hinsicht¬†sehr erfolgreich abgelaufenen Veranstaltung herzlich danken¬†und gratulieren¬†muss.

 


Besuch der Senioren-Sch√ľtzen aus Illingen

Neues von den Senioren des SV Affalterbach

Es ist zwar schon einige Tage her, aber trotzdem eine Erw√§hnung wert: am 14. September trafen sich unsere Senioren mit denjenigen der S.G. Berglen-√Ėdernhardt im Sch√ľtzenhaus in √Ėdernhardt, um den Freundschafts-R√ľckkampf gegen unsere Freunde aus √Ėdernhardt auszutragen. Nachdem der Vorkampf im Juli diesen Jahres 857 zu 857 Ringen unentschieden ausgegangen war, haben sich nun beide Mannschaften doch gesteigert und das Endergebnis in der Mannschaftswertung zeigte mit 867 zu 866 Ringen einen kleinen Vorsprung f√ľr unsere Mannschaft, die diesmal eigentlich zum Gro√üteil eine Frauschaft war und √ľber diesen Sieg freuten wir uns alle riesig.


Neues von den Senioren des SV Affalterbach

Saison Abschuss der Luftgewehr Ligen

SVA 3 Saison-Finale 2016/17Niederlagen und Siege gab es zum Saisonfinale in den verschiedenen Ligen mit dem Luftgewehr.

In der Kreisoberliga unterlag der SV Affalterbach 4 im heimischen Sch√ľtzenhaus mit 3:2 gegen die SGi Backang. Die Punkte f√ľr die Affalterbacher holten

Julian Anders und Cornelia Heineken.

Sieglos kehrte auch die dritte Mannschaft (Bezirksoberliga) von ihrem Gastspiel in G√ľglingen zur√ľck.

Die Mannschaft unterlag zun√§chst gegen den SSV Leingarten 2 mit 4:1. Im zweiten Wettkampf musste man sich dem Gastgeber aus G√ľglingen ebenfalls mit 4:1 geschlagen geben.¬†

Ledichlich Julian Mesmer an Position zwei¬† gewann f√ľr die Affalterbacher sein Duelle.

SVA 2 feiert Aufstieg in die W√ľrtembergliga

Mit zwei Siegen und dem Aufstieg in die W√ľrtembergliga kehrte die zweite Mannschaft aus R√∂tenbach zur√ľck.

Im ersten Wettkampf des Tages bezwang man den Gastgeber mit 3:2. Die Punkte f√ľr Affalterbach holten Anja Maurer, Loraina Schaible und Isabell Kohnle die ihre Duelle sicher f√ľr sich entscheiden konnten.

Spannender wurde es beim zweiten Wettkampf gegen die SGI Oedheim. Auch da setzte man sich am ende knapp mit 3:2 und sicherte sich den Aufstieg in die W√ľrttembergliga.

Foto: Team SV Affalterbach 3 Bild: SV Affalterbach



Tabellensituation verbessert und Spitzenergebnis bei der vierten Begegnung.

Neues von den Senioren des SV Affalterbach

Das im letzten Bericht erhoffte Daumendr√ľcken f√ľr die Mannschaft der Senioren beim Rundenwettkampf in der Disziplin ‚ÄěLuftgewehr Auflage‚Äú hat offensichtlich gewirkt: Wir konnten die Begegnung gegen die SGi Berglen-√Ėdernhardt mit 867 zu 858 Ringen zu unseren Gunsten entscheiden. Dies hat auch dazu gef√ľhrt, dass unsere bis dahin doch etwas prek√§re Situation in der Tabelle der Gruppe B, in die wir vom letzten zu diesem Jahr aufgestiegen waren, vom vierten, also letzten, Platz zum zweiten Platz verbesserten werden konnte. Das war ein Aufschnaufen!


Tabellensituation verbessert und Spitzenergebnis bei der vierten Begegnung.

Gagan Narang goes to Rio

Gagan Narang

Am kommenden Freitag (05.08.2016) beginnen in Rio de Jainero die Olympischen Sommerspiele.
Mit dabei sein wird auch unser Bundesliga Sch√ľtze Gagan Narang.¬†


Gagan Narang goes to Rio