.

Wettkampf 1. Mannschaft LG am 13.01.2013 in Lauf

Am vergangenen Sonntag musste das Affalterbacher Team in Lauf (S√ľdbaden) gegen den Tabellenzweiten SV Ebhausen und die SSV Kronau seine beiden letzten Wettk√§mpfe in dieser Saison bestreiten.
Vor dem ersten Wettkampf in der abgelaufenen Saison mussten f√ľnf Stammsch√ľtzen benannt werden, von denen jeder an mindestens einem Wettkampf antreten muss, da sonst laut Reglement der Mannschaft f√ľnf Punkte abgezogen werden.
Als am Freitagabend Gagan Narang signalisierte, dass er vom indischen Verband nach f√ľnfmonatiger Verletzungspause gr√ľnes Licht f√ľr die Bundesliga bekommen hat, war eine Erleichterung im Affalterbacher Team zu sp√ľren.
Nach dieser langen Verletzungspause durfte man von der Nr. 1, Gagan Narang, nach seinem dritten Platz bei den Olympischen Spielen in London nicht allzu viel erwarten. Im ersten Wettkampf gegen Ebhausen entwickelte sich ein interessantes Match. Nach zwei Drittel des Wettkampfes stand es 3:2 f√ľr Affalterbach. Am Ende machte sich bei Gagan seine Verletzung wieder bemerkbar und man verlor diesen Wettkampf noch mit 2:3.

 

Einzelpartien:

SV Affalterbach 2: 3 SV Ebhausen
Narang, Gagan 390 : 395 Link, Andre
Bäuerle, Tobias 391 : 394 Gößler, Ramona
Schlotterbeck, Yvonne 385¬†:¬†391 M√ľller, Lisa
Lauer, Christian 384 :¬†383 M√ľller, Axel
Hahn, Marianne 389 : 377 Kugele, Andreas

 

1. Mannschaft LG mit Fans am 13.01.2013 in Lauf

 

Am Nachmittag musste Affalterbach gegen die SSV Kronau antreten. Diese Partie bot alles, was den Schie√üsport spannend macht. Mit gro√üer Steigerung gegen√ľber dem ersten Wettkampf gewannen Gagan Narang, Tobias B√§uerle und Yvonne Schlotterbeck ihre Wettk√§mpfe. In der Partie vier und f√ľnf bei Christian Lauer und Marianne Hahn stand es nach vierzig Schuss jeweils unentschieden und ein Stechen musste √ľber die Punktevergabe entscheiden. In beiden Stechen behielten die Affalterbacher Sch√ľtzen jeweils mit 10:9 die Oberhand und gewannen diesen Wettkampf mit einem vers√∂hnlichen Endstand von 5:0.


Einzelpartien:
SSV Kronau 2: 3 SV Affalterbach      
Butz, Christian 393 : 395 Narang, Gagan        
Hillenbrand, Steffen 392 : 394 Bäuerle, Tobias
Poser, Katja 379 : 389 Schlotterbeck, Yvonne
Sinn, Romy 385 (9): 385 (10) Lauer, Christian

Hillenbrand, Ralf 393 (9) : 393 (10) Hahn, Marianne

 

Marianne Hahn am 13.01.2013 in Lauf


Wettkampf 1. Mannschaft LG am 13.01.2013 in Lauf

Hellau und Allaf - R√ľckblick auf den Kinderfasching im Sch√ľtzenhaus Affalterbach

Es freut uns sehr, dass es nicht nur den Kindern und Eltern sehr gut gefallen hat. Auch uns, dem Faschingsteam, hat der närrische Nachmittag viel Spaß bereitet.
 
Faschingsteam
 
In diesem Jahr waren am Faschingsdienstag besonders viele Prinzessinnen, Cowboys, Cowgirls, Pippis und andere kleine und gro√üe Narren ins Sch√ľtzenhaus Affalterbach gekommen.

Hellau und Allaf - R√ľckblick auf den Kinderfasching im Sch√ľtzenhaus Affalterbach

Wettkampf 3. Mannschaft LG am 20.01.2013

Zum Saisonende eine Niederlage des SV Affalterbach

Mit einer 3:2 Niederlage kehrte unsere 3. Luftgewehrmannschaft von ihrem
Saisonfinale in Bietigheim zur√ľck.


Wettkampf 3. Mannschaft LG am 20.01.2013

Bilder Kinderfasching 2013

 

Nase-Nase-Spiel

Nase-Nase-Spiel

 

Nase-Nase-Spiel 2

Nase-Nase-Spiel

 

Polonaise 2

Polonaise

 

Polonaise 3

Polonaise

 


Bilder Kinderfasching 2013

Jugendliche auf dem Weg zur Landesmeisterschaft

Drei Jugendliche des SV Affalterbach konnten sich dieses Jahr f√ľr die Landesmeisterschaften in Fellbach-Schmiden im Juni und Juli in den Disziplinen Luftpistole und Luftgewehr in Fellbach-Schmiden qualifizieren.

Julian Mesmer startet in den Disziplinen Luftgewehr und Luftgewehr Dreistellung.

Julian Mesmer


Julian Wandelburg konnte sich mit der Luftpistole qualifizieren...

Julian Wandelburg


...und Philipp Roßkopf mit dem Luftgewehr.
 

Philipp Roßkopf

 

Wir w√ľnschen unseren Jugendlichen viel Erfolg.


Jugendliche auf dem Weg zur Landesmeisterschaft

Ein R√ľckblick zum Kinderfasching im Sch√ľtzenhaus Affalterbach am Faschingsdienstag

 

Kurz nach 14 Uhr ging im Affalterbacher Sch√ľtzenhaus die Party los.

Mit dem Ententanz und Polonaise eröffnete unser DJ Julian den bunten Nachmittag.

Spiele wie Eierlauf, Hula Hoop, Mohrenkopfwettessen und nat√ľrlich "Reise nach Affalterbach" lie√üen die Zeit einfach so im Nu verstreichen.

 

Mohrenkopfwettessen

 

Der Clown Fabian hatte alle Hände voll zu tun, um den kleinen Gästen ein Luftballontier zu knoten.

 

Clown Fabi

 

Aber die kleinen Höhepunkte waren mit Sicherheit die "Raketen", die die Kinder durch Trampeln, Klatschen und lautes Rufen steigen ließen. Denn, wenn sie laut genug waren, ergoss sich ein Bonbonregen auf die Kinder.

 

Abschluss der Veranstaltung war die Kost√ľmpr√§mierung. Auch dieses Jahr fand man tolle Verkleidungen: Schmetterlinge, Piraten, Nixen und sogar ein Astronaut.¬†Alles kunterbunt, so wie es am Fasching sein muss!

 

 

Das Faschingsteam bereicherte das Fest mit leckeren Donuts, Berliner und Hotdogs. Auch verdursten musste man dank Ihnen nicht. Darum an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön ans Team, ihr ward SPITZE!

 

Faschingsteam

 


Ein R√ľckblick zum Kinderfasching im Sch√ľtzenhaus Affalterbach am Faschingsdienstag